Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Elektrofahrzeuge / Re: Elektroroller
« Letzter Beitrag von heinz am Gestern um 11:49:26 »
ja, ja. und wir regen uns auf wenn der staat chinesisches 5G kauft. mit deinem gerät wissen die schon alles über dich. <;- <;-
2
Elektrofahrzeuge / NIU in der Cloud - Fluch und Segen - Was bringt es wirklich
« Letzter Beitrag von Mebus am Gestern um 09:05:25 »
Aktualisiert 24.03.2019

Nach einem Reset des NIU (entkoppeln von der Batterie und Wiederanschluss) sowie einer Priese Geduld
funktionierte die Einbindung in die Cloud.

Was wird geboten?
Die technischen Möglichkeiten:

- Fernauslesung von Ladezustand Akku und theoretische Reichweite mit dem derzeitigen Ladezustand
- Roller verschlossen / offen

- Alarmauslösung, ich hatte erwartet ein Signal zu bekommen oder eine Push-Nachricht aber nichts dergleichen.
  Auch unter Meldungen und Ereignisse taucht kein Eintrag über die Alarmauslösung auf.
  Das OTA Update https://de.m.wikipedia.org/wiki/Firmware_Over-the-Air läuft und ich werde es danach nochmals probieren.

  Auch nach OTA-Update der ECU   https://de.wikipedia.org/wiki/Motorsteuerung   erfolgte keine Meldung dass
  ein Alarm ausgelöst wurde. Das entkoppeln von der Batterie wurde jedoch gemeldet. Ich suche weiter...

- GPS und GSM Feldstärke
- Standort

- Fahrstatistik
   - Gesamtfahrstrecke, Gesamtfahrzeit
   - Fahrstrecke km, Fahrzeit h,m,s
   - Durchschnittliche Geschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeit

- Intelligente Prüfung mit 90 Punkten wie u.a. Temperatur, Akku-Temperatur, Überladungsschutzprüfung, Kommunikationshauptkreis,
- Letzte Fahrtstrecke in km und verlauf als Kartendarstellung
- Nächster Händler in Google Maps
- Akkuladezustand in Anzahl Punkten von 100 möglichen
- Akku Seriennummer
- Anzahl Ladezyklen

- Ein/Ausschalten von  Parameter der kundenspezifischen Karte wie
    - Sicherheitswarnungen
    - Wetter
    - Bisherige Fahrstrecke
    - Fahrstatistik
    - Akkustand

- Verwaltung von
    - OTA-Aktualisierung, Betriebssystemupdate über GSM https://de.m.wikipedia.org/wiki/Firmware_Over-the-Air
    - GPS-Ortung
    - sowie ALLER Fahrzeugspezifischen Daten

Jeder der diese Funktionen nutzt, ja eigentlich jeder der den NIU nutzt, muss sich darüber im klaren sein
dass eine Anzahl Personen/Unternehmen über alle diese Daten und Betriebszustände informiert wird (werden kann).
- Die Softwareentwickler
- Der Fahrzeughersteller
- Der Batteriehersteller
- Google
- Alle, denen es gelingt legal oder illegal Zugang zum Netz des Betreibers zu erhalten (Versicherungen, Behörden, Regierungen)

Wenn es möglich ist ein Update der Betriebssoftware mittels OTA einzuspielen, ist es auch möglich das Fahrzeug
über die Fernwirkfunktion (OTA) außer betrieb zu setzen.

Stärker noch, ich halte es für nicht nur hypothetisch anzunehmen dass es möglich ist das Fahrzeug vom befahren definierter
Zonen auszuschließen.

Gedankenspiel:
Es gibt ein größeres Schadensereignis.
Um dieses Schadensereignis herum wird eine Fahrverbotszone für Fahrzeuge gelegt.
Somit kann man Schadenstourismus begrenzen.

Oder Demonstrationen verhindern / erschweren.
Oder generell die Mobilität von einzelnen oder Gruppen einschränken.

Wo aber liegt denn der Segen für mich, wenn schon eine Alarmauslösung nicht gemeldet wird?
Darin auf dem Sofa liegend den Akkuladestand zu kontrollieren?

Sei willkommen in unserer schönen neuen Welt...
3
Elektrofahrzeuge / Inbetriebnahme nach der Winterpause
« Letzter Beitrag von Mebus am 22. März 2019, 11:32:37 »
13.11.2018 Akku (60V  29 Ah) entnommen bei 91% Ladezustand
23.03.2019 Akku in betrieb genommen bei 80% Ladezustand

Dies entspricht bei 129 tage Stillstand -mit herausgenommenem Akku- einem Akkuladezustandsverlust von 11%

Das wäre dann schon mal in Ordnung.

Die Anmeldung des NIU im NIU System ist dann doch noch gelungen.
Wer Bedienungsanleitungen liest ist halt eben klar im Vorteil, denn in der Bedienungsanleitung befindet sich auf
der ersten Seite der QR-Code den man einscannen muss. Warum die manuelle Eingabe der FIN -welche ja auch
möglich ist- nicht gelingt, erschließt sich mir nicht.

Die Kopplung von Smartphone und NIU ist jedoch noch nicht gelungen.
Es gibt hinweise das dies durchaus einige zeit dauern kann bis dass der NIU im Chinesischen System integriert ist.

Obwohl mir die ganze Geschichte im Prinzip widerstrebt, möchte ich es einfach einmal ausprobieren.
4
Optik / So wird das Auto frühlingsfit
« Letzter Beitrag von altamm am 22. März 2019, 09:14:06 »
Die Vögel zwitschern es von den Dächern: Es geht aufwärts, der Winter zieht sich zurück. Höchste Zeit, um das Auto wieder frühlingsfit zu machen.
Ehe es in die Waschanlage geht, sollte das Fahrzeug von groben Verschmutzungen erlöst werden. Dabei kommt am besten ein Hochdruckreiniger zum
Einsatz. In der Waschanlage empfiehlt sich laut der Experten ein Programm mit Unterbodenwäsche. Kleinere Lackschäden können Autofahrer selbst
beheben. Ist aber die Grundierung beschädigt, sollte die "Schönheitskorrektur" in einer Werkstatt von Profis durchgeführt werden.

Beim Blick unter die Motorhaube sollten per Hand Blätterreste und sonstige Ablagerungen aus den Ecken entfernt und der verbliebene Schmutz mit
Wasser weggespült werden. Ein kleiner Schuss Schmiermittel sorgt für die korrekte Funktion aller Gelenke, Schlösser und Scharniere. Dann folgt die
Reinigung und Pflege der Gummidichtungen. Wenn die Gummis der Scheibenwischer durch Kälte und Salz stark gelitten haben, sollten sie ausgetauscht
werden.

Im Innenraum sollten zunächst die Spuren des Winters entfernt werden. Bei Sitzen, Boden und Kofferraum kommt der Staubsauger zum Einsatz,
Kunststoffteile werden abgewischt und bei Bedarf mit Cockpit-Spray behandelt. Auch wenn's mühsam ist: Wer seine Windschutzscheibe von innen perfekt
reinigt, wird mit vollem Durchblick belohnt.
5
Die Marke Dacia / Urlaubsdurchsicht bei Sandero Stepway II
« Letzter Beitrag von Mebus am 20. März 2019, 13:12:04 »
Da ich mir nicht sicher war ob die Bremsscheiben noch in Ordnung waren und der Urlaub vor der Türe steht,
hatte ich mich entschlossen eine Urlaubsdurchsicht bei 28.000 km durchführen zu lassen.

Diese zeigte dann auch dass komplett alles im grünen Bereich war.

Gerade einmal 25€ verlangte man, erfreulich günstig finde ich.
6
Kauf-Empfehlungen / Re: Nach Schlaganfall erholen
« Letzter Beitrag von nico am 19. März 2019, 21:23:35 »
Das stimmt, ohne mehr Details kann man nur raten, aber vielleicht hilft dir mein Erfahrungsbericht...
Mein Opa hatte nämlich vor zwei Jahren einen schweren Schlaganfall und wir haben gedacht, dass er das nicht überleben würde. Aber er hat sich gut nach dem Schlaganfall erholt, er hatte Probleme mit seinem rechten Bein und deshalb wollten wir etwas für ihn machen und haben uns über die Magnetfeldtherapie erkundigen und belehren lassen.
Das Magnetfeldgerät, das wir gemietet haben, hat sich als sehr gut gezeigt, denn in der Zwischenzeit hat sich mein Opa erholt bzw. sein Bein und er kann jetzt normal gehen ohne dabei Probleme zu haben.  ich weiß nicht, welche Nachwirkungen er nach dem Schlaganfall hat, aber es lohnt sich, zumindest über die Magnetfeldtherapie zu informieren.
Gruß
7
Sandero1 - Stepway1 / Fazit: 10 Jahre DACIA Sandero 1,6 MPI
« Letzter Beitrag von Sondi am 18. März 2019, 19:03:41 »
Unser Sandero 1,6 war im Januar 10 Jahre alt.
Bis auf eine kleine Undichtheit am Öldruckschalter der Servolenkung
sind keine Störungen am Fahrzeug aufgetreten.
Im Herbst 2018 wurde die Originalbatterie vorsorglich getauscht
und im Februar 2019 das erste mal der Zahnriemen Satz, WAPU
und Kerzen erneuert ( die ausgebauten Teile sahen aus wie neu ).
Mein Fazit: Ich bin mit der Qualität des Fahrzeuges sehr zufrieden,
hat uns nie im Stich gelassen - es ist unser kleiner "Lastesel" für
den Kurzstrecken Einsatz - tolles Auto und ein Dank an den Hersteller !
Von Rost auch keine Spur - steht immer im Freien !

Nachtrag: Bild ist vom Herbst 2018
 
8
Elektrofahrzeuge / Re: Lidl baut Netz mit 400 Ladesäulen
« Letzter Beitrag von Mebus am 17. März 2019, 09:26:55 »
Falsch. Das ist pure Tierquälerei...

Komm wieder runter Willy   Oj
Ich könnte keiner Mücke etwas zu leide tun, dass einzigste was mich ärgert ist wenn ein Wesen mit einer Gehirnzelle mich die ganze Nacht wachhält.
9
Elektrofahrzeuge / Re: Lidl baut Netz mit 400 Ladesäulen
« Letzter Beitrag von Willy am 16. März 2019, 22:00:35 »
Falsch.
Das ist pure Tierquälerei.

Marketing ist - in großem Maß spezielle Sommerzeit-Kuckucksuhren mit einem JahresAbo für Vogelfutter unter die Leute zu bringen.
Als besonderes Gimmick kann dann noch die Vogelstimme frei angepaßt werden, wobei sich dann automatisch die Art und Menge des Vogelfutters ändert.

10
Allgemeine News / Re: Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
« Letzter Beitrag von Willy am 16. März 2019, 21:46:18 »
Das  perfide an diesem Sicherheitsleck war, daß es zur Auffindung und Übernahme eben KEINEN physischen Kontakt benötigte.
Das unsichere Fahrzeug war aus der Ferne zu übernehmen  und auch ein neuer "Startschlüssel" generierbar.
Außerdem hat das Fahrzeug auch noch seinen eigenen Standort, dem "neuen" Besitzer übermittelt.

So vorbereitet  - brauchte es nur noch abgeholt werden.

Ungesicherte oder unklare Außenverbindungen stellen immer wieder Problembereiche dar.
Das ist auch bei "professionellen" Car-sharing Angeboten nicht ausgeschlossen.

Die nächsten Monate werden noch einige interessante Informatione bereithalten......
Seiten: [1] 2 3 ... 10


Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----