Sandero-Freunde.de - Die Dacia Sandero Stepway Plattform

Allgemein => Allgemeine News => Thema gestartet von: Sandofan am 14. Dezember 2016, 18:43:43

Titel: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: Sandofan am 14. Dezember 2016, 18:43:43
Mit dem heutigen Tage bedient  Locomore (https://locomore.com/de/strecken/) täglich die Strecke Stuttgart-Berlin und zurück.
Der Fahrpreis ist mit 22 € ab Frankfurt eine echte Alternative zum Fernbus und eigenem PKW.
Ich werde als alter Eisenbahfreund die Strecke schon rein interessehalber abfahren. Ou
Die letzte Dienstreise, die mich nach Berlin führte, liegt nun auch schon wieder 12 Jahre zurück.

Berlin, ...... ich komme. Of
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: Willy am 14. Dezember 2016, 21:21:50
Wenn ich den "Flexipreis" und die Preistafeln  richtig interpretiert habe - kann der Fahrpreis im Basic-Tarif zwischen 17 und 61 Eur liegen.
Da liegst du mit 22 Eur deutlich im unteren Drittel.

Die Ausstattung und der Service scheinen ja  recht angenehm zu sein. (mit WLAN und Themenabteil ....)

Bin auf deine  Wertung gespannt.
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: Sandofan am 15. Dezember 2016, 00:50:26
Die Preise richten sich nach Auslastung bzw. Wochentagen und Buchungszeitraum.

In meiner Scheinbuchung kostet die Fahrt von Frankfurt nach Berlin Mittwoch und Donnerstag je 22 €
Am Freitag kostet es schon 27 € und Samstags ab 52 €.

Die Rückfahrt (Berlin - Frankfurt) kostet Mittwoch und Donnerstag 22 €.
Am Freitag sind 27 € fällig.
Am Samstag sind es nur 17 € Ov

Zwischen den Feiertagen wird´s  dann richtig teuer:
           Hin:        27.12.16   43 € ; 28.12.16   37 € ; 29.12.16   43 € ;  30.12.16   49 € ;  31.12.16   43 €
           Rück:      27.12.16   37 € ; 28.12.16   43 € ; 29.12.16   32 € ;  30.12.16   37 € ;  31.12.16  17 €

Kommt also drauf an wann man fährt und von wo man fährt. ;)

Denn jetzt kommt´s !
Wer früh bucht, der spart extrem.

Zum Beispiel Montag den 16.01.2017 bis Freitag den 20.01.2016  jeweils Hinfahrt 17 €; Rückfahrt jeweils 17 €.  :thanks:

Na also, geht doch. :D

Den Spaß gönn´  ich mir. Of Of
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: altamm am 15. Dezember 2016, 06:45:27
Da könnte in der warmen Jahreszeit doch glatt mal ein kleines Sandero-Freunde-treffen stattfinden  ?   P<
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: Sandofan am 15. Dezember 2016, 09:38:27
Gute Idee Armin. :thanks:
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: Willy am 12. Mai 2017, 22:08:50
Update:
Gestern (Donnerstag) hat Locomore Insolvenz angemeldet
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bahn-Konkurrent-Locomore-ist-insolvent-3712590.html (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bahn-Konkurrent-Locomore-ist-insolvent-3712590.html)

Die Idee war vielleicht nicht schlecht, aber der Kundenzuspruch hat gefehlt. Vielleicht waren auch die Preise nicht ganz so günstig.
Heute fuhr bis auf weiteres der letzte Locomore-Zug von Stuttgart nach Berlin.
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: Sandofan am 12. Mai 2017, 23:40:50
Update:
Gestern (Donnerstag) hat Locomore Insolvenz angemeldet
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bahn-Konkurrent-Locomore-ist-insolvent-3712590.html (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bahn-Konkurrent-Locomore-ist-insolvent-3712590.html)

Die Idee war vielleicht nicht schlecht, aber der Kundenzuspruch hat gefehlt. Vielleicht waren auch die Preise nicht ganz so günstig.
Heute fuhr bis auf weiteres der letzte Locomore-Zug von Stuttgart nach Berlin.

 Ov Schei.e!!!
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: altamm am 13. Mai 2017, 08:18:17
Dat hat nich lang gedauert...   :-X
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: helmut_grüner am 02. Juni 2017, 11:23:23
Seeeehr schade!!! Dass der Zuspruch gefehlt hat, wundert mich. Ich dachte, die Leute haben genug die Schnauze voll von der DB und steigen schon aus Prinzip um, wenn es Alternativen gibt. Ich tue das zumindest bei jeder Gelegenheit
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: Duda am 16. August 2017, 20:33:57
U N D

sie sind wieder am Start ;), für 10 Euro von Stuttgart nach Berlin  ;D

Prost

Duda
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: altamm am 17. August 2017, 08:01:34
Locomore musste im Mai Insolvenz anmelden. Die Strecke Stuttgart-Berlin wird nun von den Unternehmen Flixbus und Leo Express reaktiviert.

Der insolvente Bahnanbieter Locomore ist gerettet und wird ab Ende August wieder die Strecke Stuttgart-Berlin fahren. Das tschechische
Unternehmen Leo Express übernimmt den Betrieb und der Fernbusbetreiber Flixbus den Verkauf der Tickets.
Damit setzt Flixbus künftig nicht nur auf Fernbusse, sondern drängt jetzt auch in das Bahngeschäft. Das Unternehmen wird ähnlich wie bei den
Fernbussen allerdings nur als Vermittler fungieren und die Zugtickets verkaufen.
Flixbus setzt dabei auf niedrige Ticketpreise, aktuell werden die Fahrkarten für die Strecke Stuttgart-Berlin für zehn Euro angeboten. Der Locomore-
Zug wird ab dem 24. August viermal pro Woche pendeln.

Der Vorteil bei Leo Express und Flixbus ist, dass beide Unternehmen deutlich größere Finanzmittel haben. Die Unternehmen sind also auch in der Lage,
eine finanzielle Durststrecke zu überstehen. Das Problem bei Locomore war, dass das Geld schon nach wenigen Monaten ausging und der Betrieb
nicht fortgesetzt werden konnte.
Morgens geht es in Stuttgart los, am Nachmittag dann aus Berlin wieder zurück. Der Zug hält unter anderem auch in Vaihingen-Enz, Heidelberg
und Frankfurt. Locomore war im Dezember vergangenen Jahres gestartet, musste allerdings im Mai Insolvenz anmelden. In diesem Zeitraum konnte
das Unternehmen nach eigenen Angaben mehr als 70.000 Passagiere befördern.

https://alt.locomore.com/de/tarife/ (https://alt.locomore.com/de/tarife/)
Titel: Re: Für 22 Euro in 4,5 Stunden nach Berlin
Beitrag von: Sandofan am 17. August 2017, 08:28:56

Eh seid Ihr schnell ;)

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/locomore-nimmt-betrieb-wieder-auf-flixbus-wird-vertriebspartner-a-1162958.html