Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Sandero1 - Stepway1 / Re: Mal wieder ohne Mängel
« Letzter Beitrag von altamm am 03. Juni 2018, 08:19:25 »
Im November steht bei meinem Muckel auch wieder der Tüv an. Beim letzten Werkstattbesuch wegen Reifenquietschens, ( war nur ein verschmutztes

Hinterrad ) kam auf die Frage, ob er den Tüv bekäme, die Antwort: ohne Probleme.    Of
92
Sandero1 - Stepway1 / Re: Mal wieder ohne Mängel
« Letzter Beitrag von Mufflon am 02. Juni 2018, 15:06:09 »
 :thanks: :thanks:

Bye, Klaus
93
Sandero1 - Stepway1 / Re: Mal wieder ohne Mängel
« Letzter Beitrag von Burkuntu am 02. Juni 2018, 12:17:31 »
Unser Grauer ist im Januar natürlich ohne Mängel durch den Tüv gekommen  :)
Inzwischen ist er 7,5 Jahre alt, hat gerade die 50000km geknackt und ist somit gerade eingefahren  ;D
Alles gut  8)
94
Diesel / Re: ein alter sandero lieber als ein neuer vw/daim/bmw
« Letzter Beitrag von heinz am 01. Juni 2018, 08:29:55 »
und doch, mit einer alten sandero kann das einem auch passieren!!

https://www.focus.de/auto/news/abgas-skandal/diesel-skandal-geheimes-abgas-update-beim-reifenwechsel-kunde-klagt-gegen-daimler_id_9012384.html

räder wechseln mache ich zwar selber. das ist damit in dieser beziehung risikolos. aber kürzlich tankte ich und da stand plötlich so'n typ mit putzlumpe der meine sandero ein windows update verpassen wollte. und dann hast du w10 drauf bevor du es weisst.  <;- <;-
95
Diesel / Re: Dieselfahrverbote ab 31. Mai
« Letzter Beitrag von Mondeo214 am 01. Juni 2018, 08:01:47 »
 Pq Pq Pq Prx
96
Diesel / Re: Dieselfahrverbote ab 31. Mai
« Letzter Beitrag von rainersz am 31. Mai 2018, 16:18:52 »
 Pq Pq Pq williy, du hast ja so recht !!! q>
97
Diesel / Re: Dieselfahrverbote ab 31. Mai
« Letzter Beitrag von Willy am 30. Mai 2018, 22:13:19 »
Ich bin übrigens dafür, daß die in Berlin geltende Umweltzone  AUCH (und vor allem) von ALLEN Mitgliedern des  Bundestages und deren Institutionen
(Fahrdienst u.ä.)  eingehalten werden. 
Da können dann auch gleich alle "sinnlosen" Fahrten mit eingestellt werden.
Das könnte zumindest ein bißchen Glaubwürdigkeit  der selbst beschlossenen Maßnahmen untermauern.

mal so ein Gedanke - Eventuell ließe sich das auf Länder-, Stadt- und sonstige parlamente erweitern ... 
98
Diesel / Re: Dieselfahrverbote ab 31. Mai
« Letzter Beitrag von rainersz am 30. Mai 2018, 17:33:24 »
klar doch - und die politnasen werden dann bei den autowerken oder interessenverbänden als frühstücksdirektoren geparkt ( wissmann und co lassen grüssen)
deshalb ewiert die politik auch so rum - jämmerlich
99
Diesel / Re: Dieselfahrverbote ab 31. Mai
« Letzter Beitrag von altamm am 30. Mai 2018, 07:41:54 »
Unsere Großkopferten haben so wie es aussieht alle jemanden in der Familie, der bei einem Autowerk arbeitet. Deshalb werden uns noch viele

Unverständlichkeiten zugemutet.    Os
100
Diesel / Re: Dieselfahrverbote ab 31. Mai
« Letzter Beitrag von rainersz am 29. Mai 2018, 20:10:08 »
der berg kreiste und gebar eine maus auf rädern und ohne hirn - viel bekloppter geht es nicht mehr !
man könnte ja die 200+ - ps - protz - suvs verbieten, kreuzfahrtschiffen ( und anderen schwimmenden dreckschleudern) das laufenlassen der schweröl - motoren am liegeplatz verbieten, parkplätze bei groverabstaltungen für 50 euro vermieten ( un zugleich kostenfreien öpnv!) usw - es ginge wohl einiges.
aber ist es überhaupt gewollt ? täglich wälzen sich blechlawinen zu events, noch schlimmer in den urlaub (der autoreisezug wurde ja von der bahn gekillt) ich sage spasseshalber: wenn plakate aufgehängts werden " am ... um ... findet in der x-arena, der y-halle oder auf dem z - platz nichts statt - dann kommen mindestens 10000 nasen, um zu sehen, was denn nichts ist... Ow Pd
Seiten: 1 ... 8 9 [10]


Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----