Autor Thema: Diesel-Razzia bei Opel  (Gelesen 138 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2104
  • Sandero 1 - ohne alles
Diesel-Razzia bei Opel
« am: 16. Oktober 2018, 09:08:05 »
Opel rückt beim Dieselskandal in den Fokus der Fahnder. Das Verkehrsministerium droht mit einem Rückruf und wirft dem Autobauer eine
Verschleppungstaktik vor.

Erst Volkswagen und Audi, dann Daimler und BMW, und jetzt gerät auch noch Opel im Dieselskandal immer stärker unter Druck. Am vergangenen Montagmorgen
gegen 9 Uhr sind sieben Staatsanwälte und 33 Polizeibeamte des Hessischen Landeskriminalamts am Konzernsitz von Opel in Rüsselsheim und am Standort
in Kaiserslautern ausgeschwärmt. Die Ermittler gehen dem Anfangsverdacht des Betruges bei dem Unternehmen mit seiner fast 120-jährigen Geschichte im
Automobilbau nach.

Konkret prüft die Staatsanwaltschaft Frankfurt, ob Opel in den drei Modellen Insignia, Zafira und Cascada mit der Abgasnorm 6 eine unzulässige Abschalteinrichtung
verbaut hat. Betroffen sind europaweit 95.000 Fahrzeuge.
„Wir ermitteln wegen des Verdachts des Betruges durch das Inverkehrbringen von Dieselfahrzeugen mit manipulierter Abgassoftware“, bestätigte
Oberstaatsanwältin Nadja Niesen. Die Razzia bei Opel dauerte bis in den Nachmittag hinein noch an.

Ausgangspunkt der Razzia bei Opel ist laut Oberstaatsanwältin Niesen eine Strafanzeige, die das Kraftfahrtbundesamt (KBA) in Flensburg im April gegen
Opel gestellt hat. „Das KBA hat Ende 2015 bei Opel Abschalteinrichtungen gefunden, bei denen das Ministerium von Anfang an Zweifel hinsichtlich ihrer
Zulässigkeit hatte“, heißt es vom für das KBA zuständigen Bundesverkehrsministerium.

Die Konzerne begründen Abschalteinrichtungen mit dem sogenannten Motorschutz vor allem bei Kälte oder Hitze. Bei vielen Modellen gibt es aber Zweifel daran,
ob dies wirklich notwendig ist. Wenn die Abgasreinigung nicht richtig arbeitet, stoßen die Diesel mehr gesundheitsschädliche Stickoxide aus. Da die
Schadstoffgrenzwerte in der Luft in vielen Städten überschritten sind, drohen Fahrverbote für Dieselautos.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 



Atom Uhr
Kalender >

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----