Autor Thema: Tempo 30 in Paris.  (Gelesen 163 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2754
  • Sandero 1 - ohne alles
Tempo 30 in Paris.
« am: 30. August 2021, 10:59:56 »
Auf den meisten Straßen in Paris gilt seit Montag Tempo 30. Ausgenommen sind nur wichtige Verkehrsachsen und die Stadtautobahn
Périphérique. 25 Prozent weniger Unfälle, 50 Prozent weniger Lärm und mehr Raum insbesondere für Radfahrer lauten die Argumente
für den Einschnitt.

Gäste haben keinen Zugriff , bitte registrieren oder einloggen


Das neue Tempolimit ist nur eine von vielen Maßnahmen in Paris, um die Zahl der Autos in der Stadt zu reduzieren. 52 Kilometer während
der Corona-Epidemie eingerichtete Pop-Up-Radwege, werden im Moment in dauerhafte Radspuren umgewandelt. In anderen Straßen
müssen die Autos ganz den Fußgängern weichen, öffentliche Begegnungsflächen und Fahrradstellplätze werden geschaffen und Bäume
und Gartenflächen gepflanzt.

Ohne Kritik bleibt das Tempolimit in Paris nicht: Bei der Umfrage wurden auch Bewohner des Großraums Paris befragt, die nicht alle gleich
per Metro an ihr Ziel gelangen können. 61 Prozent von ihnen sprachen sich gegen die Maßnahme aus. Und der Interessensverband der
Autofahrer „40 millions d'automobilistes“ zweifelt den Zweck der Maßnahme an. Innerhalb von Paris gebe es ohnehin wenige Unfälle,
und wenn, dann seien meist Radfahrer betroffen, hieß es.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----