Autor Thema: Günstiger tanken  (Gelesen 867 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2833
  • Sandero 1 - ohne alles
Günstiger tanken
« am: 07. März 2022, 09:40:28 »
Egal, ob die Spritpreise gerade hoch oder niedrig sind, sinken oder steigen: Zusätzlich schwanken sie meistens noch im Laufe eines Tages.
Doch wann steckt man den Tankrüssel am günstigsten ins Auto?

Ökonomen der Goethe-Universität Frankfurt am Main haben sich mit den Spritpreisen beschäftigt. Sie fanden heraus, dass die Preise für
Benzin und Diesel an deutschen Tankstellen bis zu fünf Mal am Tag angehoben werden.

Als Faustregel kann gelten: Autofahrer zahlen zwischen 18 und 22 Uhr am wenigsten, hat der ADAC beobachtet. Am tiefsten müssen sie
in der Zeit zwischen 5 und 8 Uhr morgens in die Tasche greifen. Danach sinken die Preise wieder – nur um meist ab dem späteren Vormittag
wieder anzuziehen. Es gebe mehrere Preisspitzen am Tag.

Die regelmäßigen Preiszyklen kommen dadurch zustande, dass die Tankstellen nach Angaben der Ökonomen durch gegenseitiges
Unterbieten versuchen, die Kunden von der Konkurrenz abzuwerben. Sobald ein niedriges Preisniveau erreicht ist, lohnt sich das Unterbieten
nicht mehr. Es folgt eine starke Preiserhöhung und das Spiel beginnt aufs Neue.

Am günstigsten tanken Verbraucher jeweils vor den Preiserhöhungsrunden, also etwa zu folgenden Zeiten:

    zwischen 9 und 10 Uhr
    zwischen 12 und 13 Uhr
    zwischen 15 und 16 Uhr
    zwischen 20 und 21 Uhr

Hier einige Faktoren, die Ihr selbst beeinflussen könnt, um langfristig Spritkosten zu sparen:

Erhöht den Reifendruck um 0,3 Bar. Das verringert den Rollwiderstand und kann den Benzinverbrauch um bis zu 30 Prozent senken.
Fahrt stets vorausschauend – ob im Stadtverkehr oder auf der Autobahn – eine konstante Geschwindigkeit und gleichmäßige Bremsvorgänge
reduzieren den Spritbedarf.
Fahrt möglichst untertourig, d.h. schaltet frühzeitig in höhere Gänge.
Schaltet den Motor bei Stopps von mehr als 20 Sekunden an Bahnschranken oder Ampeln aus, dann macht sich eine deutliche Spritersparnis
bemerkbar.
Verzichtet auf den Anschluss elektronischer Geräte im Fahrzeug und nutzt die Klimaanlage selten.
Entfernt unnötige Dachaufbauten oder Ballast aus dem Fahrzeuginneren.


Die Einhaltung dieser Tipps hilft Euch Sprit, Energie und Geld zu sparen.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 972
Re: Günstiger tanken
« Antwort #1 am: 07. März 2022, 18:04:48 »
irgendwo stimmt dein titel nicht. muss doch heissen ´etwas weniger abriss teuer´  x:z x:z

gestern und heute 950km diesel gefahren. 1.70 in österreich, 1.91 in wassenberg.

 OO

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2833
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Günstiger tanken
« Antwort #2 am: 08. März 2022, 01:39:23 »
Da hast Du völlig Recht, heinz.   Pq  Hab den Titel etwas geändert.
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 983
  • das meiste Auto/Euro
Re: Günstiger tanken
« Antwort #3 am: 08. März 2022, 20:31:36 »
prinzipiell gibt es im Tagesverlauf ein paar Unterschiede. (Bild Tagesverlauf-ADAC) Allerdings scheint es derzeit diese Unterschiede kaum noch
geben und außerdem ist der aktuelle Trend nach oben unübersehbar. (Bild Jahresverlauf clever-tanken) Es ist auch festzustellen, daß der
Dieselpreis infolge der CO2 Steuer und der neuen Treibhausgas-Quotierung (THG-Quotierung) schneller gestiegen ist. Er ist jetzt höher als
Super E10.
(Bild Jahresverlauf_tanke-guenstig)  https://www.tanke-guenstig.de/Benzinpreise
In Anbetracht der Kriegsentwicklung in der Ukraine und des nicht absehbaren zeitlichen Rahmens, sowie der beabsichtigten Einschränkung von
Öl und Gasimporten, ist eine weitere deutliche Erhöhung zu erwarten. Deren oberes Ende schwer vorhersagbar ist.
Bleibt also festzuhalten: Neue Erkenntnis - gestern war es billiger....

Willy, der Sparsame

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2833
  • Sandero 1 - ohne alles
Re: Günstiger tanken
« Antwort #4 am: 09. März 2022, 09:35:01 »
Beitrag wurde erweitert mit Spritsparmaßnahmen:

https://t1p.de/0957g
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 972
Re: Günstiger tanken
« Antwort #5 am: 10. März 2022, 07:56:12 »
fehlt: LANSAMER FAHREN

 OO OO

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 983
  • das meiste Auto/Euro
Re: Günstiger tanken
« Antwort #6 am: 10. März 2022, 18:48:48 »
Zitat
Erhöht den Reifendruck um 0,3 Bar. Das verringert den Rollwiderstand ....
Das sollte man mit Vorsicht geniessen.Bei verringertem Rollwiderstand kann sich der Bremsweg verlängern und bei Regen die Bodenhaftung nachlassen.Außerdem kann es zu ungleichmäßiger Abnutzung der Reifen führen.
Den Reifendruck sollte man aber regelmäßig prüfen, um zu wenig Druck zu vermeiden.

Willy, der Sparsame

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----