Autor Thema: nimm die bahn, statt das auto  (Gelesen 850 mal)

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 975
nimm die bahn, statt das auto
« am: 26. April 2022, 19:26:46 »
mein enkel (12) sollte gestern unbegleitet von utrecht nach zürich reisen. utrecht-mannheim mit ice, umsteigen 21min, mannheim zürich ice.

der ice von utrecht kam eine knappe halbe stunde zu spät in mannheim und der zweite ice wartete den anschluss nicht ab (um 4 minuten). also blieb der jüngling sitzen und fuhr mit dem utrechter ice nach basel. dachte er.
leider war auch dieser zug wieder verspätet und fuhr nicht weiter als basel badische.  Pd Pd

umsteigen auf regionalzug nach basel sbb und von da nach zürich, wo ich ihn eine stunde zu spät abholte.

wenn ich auf dem internet die ice verspätungsprotokolle anschaue, stelle ich fest, dass eine halbe stunde verspätung am ziel schon fast normalzustand ist.  Pd Pd  mit entsprechend verpassten anschlüssen.

 OO OO

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 990
  • das meiste Auto/Euro
Re: nimm die bahn, statt das auto
« Antwort #1 am: 26. April 2022, 22:56:47 »
Zitat
...wo ich ihn eine stunde zu spät abholte.
Bedeutet das, daß er NUR eine Stunde später als geplant ankam oder daß er 1 Stunde warten mußte bis er abgeholt wurde.Wieviel Verzögerung hat sich denn durch die erste Verspätung aufsummiert ?Es scheint, daß der Umweg über Basel mit Regionalzug auch schnell war.
Im Übrigen blieb für den Jungen eh' nur die Bahn (vielleicht noch der Flieger), denn fürs Auto (selber fahren) ist er definitiv zu jung.Ich hoffe er hat die Fahrt gut überstanden.

So lernt man schon in jungen Jahren die Tücken des vernetzten Verkehrs zu meistern....

Willy, der Sparsame

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 975
Re: nimm die bahn, statt das auto
« Antwort #2 am: 27. April 2022, 08:24:07 »
ich wartete eine stunde (kaffee trinken, zigarre rauchen, pipi machen, alles problemlos) am bahnhof weil er NUR eine stunde zu spät ankam.

klar ist für ihn nur fliegen die alternative. das thema sind aber die ewigen, offenbar normalen, verspätungen der db auf langstrecke.

als beispiel: https://www.zugfinder.net/de/zug-EC_8  Pd Pd

 OO OO

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 990
  • das meiste Auto/Euro
Re: nimm die bahn, statt das auto
« Antwort #3 am: 27. April 2022, 15:54:10 »
Ich kann deinen Unmut verstehen.Muß aber auch feststellen, daß trotz der  ersten halben Stunde Verspätung - die Gesamtverspätung NUR eine Stunde war.Das heißt, daß die Ausweich- bzw. Alternativverbindungen sehr zügig (schönes Wortspiel) waren.Es ist also sehr von Vorteil  in einem gut erschlossenen und versorgten Gebiet zu wohnen bzw. dort einen Abholpunkt zu organisieren.
Das sieht in ländlichen Regionen mit ausgedünntem Regionalverkehr schon sehr traurig aus.
In D sollen ab Juni für 3 Monate Monatskarten für 9 Euro für den gesamten ÖPNV verfügbar sein.Soll dem Spritsparen dienen und die Leute zum ÖPNV führen.
Die Finanzierung  ist nocht nicht komplett geklärt, aber es wird wohl ein größerer Ansturm darauf zu erwarten sein.Da die Parkgebühren in den Städten deutlich teuerer wurden, wird es damit durchaus erschwinglich wieder die Cities zu  besuchen.
ICE ist nicht dabei, aber Regionalverkehr schon.
Da fällt mir der alte Werbespruch ein:  "Die Bahn kommt !" (früher oder später....)
Willy, der Sparsame

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 975
Re: nimm die bahn, statt das auto
« Antwort #4 am: 27. April 2022, 21:25:06 »
völlig einverstanden. wir sind uns gewöhnt auf hohem niveau zu meckern.  x:z x:z

 OO OO

Offline heinz

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 975
Re: nimm die bahn, statt das auto
« Antwort #5 am: 02. Mai 2022, 21:01:11 »
nur noch kurz zu seiner rückreise: zürich - köln - utrecht.

- erster zug 46 minuten verspätung, zweiter zug 30 minuten bei ankunft utrecht. glücklicherweise hatte ich 45 min umsteige eingeplant. das gelang noch gerade weil der 2.zug den anschluss abwartete.

es lebe die db ice pünktlichkeit.  Ow Ow

 OO OO

Offline Willy

  • Sandero Meister
  • ******
  • Beiträge: 990
  • das meiste Auto/Euro
Re: nimm die bahn, statt das auto
« Antwort #6 am: 02. Mai 2022, 23:44:19 »
Ich sag ja immer: "Ein akademisches Viertel sollte man immer einplanen."Besser man nimmts doppelt - dann hälts auf doppelt so gut ....
Willy, der Sparsame

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----