Autor Thema: Park(ing) Day 2014  (Gelesen 2409 mal)

Offline altamm

  • admin
  • *****
  • Beiträge: 2474
  • Sandero 1 - ohne alles
Park(ing) Day 2014
« am: 15. September 2014, 06:46:59 »
Am 19. September 2014 werden aus Parkplätzen lebendige Stadtplätze.

Der Parking-Day ist eine weltweite Kunst-Aktion. Am kommenden Freitag werden Künstler und Freischaffende Geld in Parkautomaten
werfen und für die bezahlte Zeit den Parkplatz in Wiesen, Strände, Leseecken, Mini-Kinos - oder was auch immer auf 5 mal 2,5 Meter
passt, verwandeln. Neben Berlin beteiligen sich noch weitere deutsche Städte am Parking Day, zum Beispiel München, Hannover,
Stuttgart und Karlsruhe.

Der Parking Day ist eine nicht-kommerzielle Kunst-Aktion. Jeder Teilnehmer handelt auf eigene Verantwortung. Das bedeutet in
erster Linie: Jeder muss mit verärgerten Anwohnern auf Parkplatzsuche selbst fertig werden. Mit der Aktion fordern die Künstler
"mehr öffentlichen Raum zum Leben ein, der heute als Verkehrs- und private Auto-Abstellfläche genutzt" wird.

http://www.parking-day-berlin.de/  und  http://www.greencity.de/themen/mobilitaet/parking-day/
Sandero 1.4 MPI - 2009 / http://www.armin-saar.de/

Offline diesonja

  • Forumputze
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 716
Re: Park(ing) Day 2014
« Antwort #1 am: 15. September 2014, 19:07:51 »
Ist das denn erlaubt ? Mit dem Bezahlen am Automaten mietet man zeitweise ein öffentliches Stück Land

zum Parken. Das Aufstellen eines Liegestuhles z. B. auf der Parkfläche wäre doch eine Sondernutzung

die genehmigungspflichtig ist, oder nicht ?  Os
Sandy 1.4 - Bj.2010 - gebraucht erworben.  Cooooles Auto :-))

 

Uhr Generator Weiter Zum

Impressum-->---Datenschutz-->--Kontakt

Unsere Partner: -----dustercommunity-----armin-saar-----